zur Bereichsnavigation | zum Text | zur globalen Navigation
 
 
     
  blue rhythm backissues
39 40 41 42 43
 
 
contents
feature
abonnieren
backissues

Jazz thing 66
Magazin für Jazz

nummer 32. herbst 2006
index 32 paul st. hilaire
abo backissues
 
Quadro Nuevo
Chico Cesar
Sally Nyolo

Quadro Nuevo Die reinste Spielsucht
Mit „Tango Bitter Sweet“ liefert Quadro Nuevo die Quintessenz seines bisherigen musikalischen Schaffens ab: Tango, wie ihn nur dieses Instrumental-Quartett spielt. 18 Klassiker und Eigenkompositionen, die sich erneut den Genre-Schubladen entziehen. Und mit denen Quadro Nuevo im Herbst/Winter auf eine mehr als dreimonatige Deutschlandtournee geht.

Chico César Zwischendurch mal Kammermusik
Seit „Mama Africa“ Mitte der 90er-Jahre zum Überraschungshit der GlobalMusikszene wurde, ist der brasilianische Pop-Poet Chico César als internationale Größe anerkannt. Wenn er sein Songwriter-Talent einmal nicht in die Dienste berühmter Superstars stellt, schreibt er sich selbst hintergründige und gehaltvolle Songs wie die, die er mit „De Uns Tempos Pra Cá“ präsentiert.

Nick Gold und World Circuit Die Welt ist eine Scheibe 20 Jahre ist es her, dass der damals junge Afrikanistik-Student Nick Gold als Mädchen für alles bei einem völlig unbekannten Label namens World Circuit anfing. Inzwischen ist World Circuit eine der Top-Adressen für World Music und mit Preisen überhäuft – nicht nur wegen des Buena Vista Social Club. Doch mit dem Etikett „World Music“ ist das so eine Sache, wie Gold befindet.

Sally Nyolo Die Geschichte einer Rückkehr
Alle paar Jahre legten afrikanische Popstars eine teure Studioproduktion vor, in der Technik und Sound über Kreativität gingen. Aber zuletzt haben ein paar beeindruckende Produktionen der großen Namen von Salif Keita bis Mory Kante gezeigt, dass sich das Blatt gewendet hat. Jetzt ergibt sich auch Sally Nyolo diesem Trend hin zu Reduktion und Nähe zu den Wurzeln. Und das weitaus radikaler als alle anderen.

X Alfonso Revolution nach Noten

René Aubry Mediterrane Experimente

Kelly Joe Phelps Mit Banjo und Hamsun

Fania & Trojan Kultobjekte aus den Archiven

Bert Jansch Nie wieder Pentangle

Rachid Taha Raï ist nicht genug

Paula Morelenbaum Schatzmeisterin der Bossa

Solomaon Burke Erste Liebe: Country

+ Charlie A’Court . Marialy Pacheco . Memo Gonzalez . Sierra Leone’s Refugee All Stars . Bellowhead . Salsa Celtica . Willy Schwarz . Boom Pam . Shawn Colvin . Sebastian Sturm . The Real Rock . Juke . Rollin' . u.v.a.m.