zur Bereichsnavigation | zum Text | zur globalen Navigation
 
 
     
  blue rhythm backissues
39 40 41 42 43
 
 
contents
feature
abonnieren
backissues

Jazz thing 64

nummer 31. sommer 2006
index 31 mika kaurismäki
abo backissues
 
Senor Coconut
Lila Downs
Brasileirinho 7 Mika Kaurismaeki

Señor Coconut Latin Fake
Er gab sich Scheinnamen wie Atom Heart, Atom™, Flextone, Datacide oder Don Atom und lieferte jüngst auf „Coconut FM“ wilden Reggaeton. So pendelt er zwischen Wahrheit und Simulation, denn eigentlich heißt der vor neun Jahren nach Santiago de Chile ausgewanderte Señor Coconut Uwe Schmidt. Mit „Yellow Fever“ (Essay/Indigo) hat seine Begeisterung für die Rhythmen Lateinamerikas nun einen aktuellen Höhepunkt erreicht.

Lila Downs Linie in Lila
In „Frida“, dem Film über die mexikanische Malerin Frida Kahlo, sang und spielte Lila Downs den Ranchera-Star Lucha Reyes. Letztes Jahr holte sie mit „One Blood/Una Sangre“ einen Latin Grammy als bestes Folk-Album. In Kürze kommt die Ausnahmekünstlerin mit neuem Programm wieder nach Europa und stellt ihr fünftes Album vor.

HipHop aus Lagos Wer in Pidgin rapt, verdient mehr Die aktuelle afrikanische Popmusik, die wir in Europa hören, ist meistens das Resultat von in Paris und London ausführlich diskutierten Kompromissen. Und die kontinentale Popmusik der Baobabs und Bembeyas repräsentiert die Kultur längst vergangener Jahrzehnte. Was in Afrika heute wirklich passiert, zeigt das Label out here records am Beispiel von HipHop aus Lagos.

Mika Kaurismäki Ein Finne in Brasilien
Von der Vorliebe der Finnen zum Tango wissen wir. Tummelt sich aber einer im Hoheitsgebiet von Forró, Samba und Chôro, dürfte er dort eher allein auf weiter Flur sein. Regisseur Mika Kaurismäki hat in Brasilien Filmstoff ohne Ende gefunden. Mit „Brasileirinho“ feiert er nun den Chôro, das älteste Musikgenre des Landes, begleitet durch einen exquisiten Soundtrack.

Smadj Verliebt in Istanbul

Accordion Tribe 50 Finger für einen Quickstep

Die Plattensammlung von... Doc Wenz

Worldmusic-Sommer 2006 Nicht nur der Ball ist rund

Simphiwe Dana Die zwei Gesichter einer Sängerin

Karsh Kale Steter Ortswechsel

Derek Trucks Slide Around The World

+ Cibelle . Colin Linden . Thierry Robin . Heather Greene . Jolie Holland . Duquende . Think Of One . La Kinky Beat . Apparatschik . Duncan Sheik . The Real Rock . Juke . Rollin' u.v.a.m.