zur Bereichsnavigation | zum Text | zur globalen Navigation
 
 
     
  blue rhythm backissues
39 40 41 42 43
 
 
abo
backissues
nummer 20. herbst 2002
abo backissues
 
Goran Bregovic
Youssou N'Dour
Max de Castro

Goran Bregovic Der Zigeunerbaron
Er hat die Musik vom Balkan veredelt wie kaum ein anderer jüngerer Komponist: Goran Bregovic ist Kult; viele Künstler covern seine Themen, aber dennoch ist er nicht unumstritten. Er soll fremdes Liedgut als eigenes Werk ausgegeben haben.

Patrice Young Spirit
Mit seinem neuen Album beweist der junge Sänger aus Hamburg, dass er sich nicht auf die Schublade Reggae festlegen lässt, auch wenn er die Aufnahmen dafür in Jamaika gemacht hat. Patrice sieht seine Roots in Afrika.

Youssou N'Dour Africa, Dream Again
Der Superstar der afrikanischen Musik residiert in Dakar, der Metropole des Senegal. Sie ist Youssou N'Dours größte Fangemeinde. Wolf Kampmann war vor Ort und suchte nach Bindegliedern zwischen Afrika und dem Rest der Welt. Glücklich wurde er dabei nicht.

Max de Castro Hupkonzert
Der in Rio de Janeiro aufgewachsene Max de Castro liebt viele musikalische Sprachen. Mit einem grandiosen Stilmix sitzt er zwischen den Stühlen, für seine Botschaft hat er alte Geister gefunden, aber in seiner Plattensammlung rangieren neben Jobim auch Miles Davis, HipHop und Funk.

Lila Downs Die Farben von Lila

Bernard Allison Schluss mit hart und heftig?

Steve Earle Sympathy For The Devil?

DuOud Elektronik mit Holz

Los Fakires Son Extraño

Los Lobos Ein Gruß an die Gemeinde

Tama Komplette Raumausstattung

+ Battista Lena . King Kora . Ryan Adams . Rosani Reis . Robin Holcomb . Sally Nyolo . Silly Walks Movement . Ekrem . Okay Temiz . Kathryn Williams . Mighty Mo Rodgers . Oojami . Scott Henderson . Sigi Finkel & African Heart . Accordion Tribe . Vinicius Cantuaria . Shemekia Copeland . Marcio Faraco . Delbert McClinton . Dominique A

 
blue rhythm nummer 20